English Intern
    Hypophosphatasie

    Aktuelles

    Mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt der Selbsthilfeverband Hypophosphatasie Deutschland das Orthopädische Zentrum für Muskuloskelettale Forschung im König-Ludwig-Haus. Mit dem Geld soll die Forschung an dieser seltenen Erkrankung vorangebracht werden.

    Mehr

    Am Freitag den 27. September 2013 traf sich das Experten-Netzwerk Hypophosphatasie in Würzburg, um gemeinsam Fortschritte in der Forschung zu diskutieren und über die Notwendigkeit der Verfassung von Leitlinien zur Diagnostik und Therapie zu sprechen. Das Treffen wurde von der Firma Alexion unterstützt, die über den Stand ihres Vorhabens der Erstellung eines Registers berichtete...

    Mehr

    Die schweren Formen der Hypophosphatasie sind perinatal unverändert schwierig zu behandeln. Insbesondere die Auswirkungen der ausgeprägten HPP auf das ZNS sind Gegenstand der Forschung. Anlässlich des leider schwerwiegenden Verlaufs der Erkrankung bei einem Kind mit compound heterozygoter Form der HPP hat das Würzburger Forscherteam...

    Mehr
    Kontakt

    Lehrstuhl für Orthopädie
    Brettreichstraße 11
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 803-0
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Brettreichstraße 11